Laminierte Visitenkarten

Eine effektive Visitenkarte

Karten bleiben das effektivste Netzwerk-Tool, auch wenn Social-Media-Sites sich um Business-Netzwerke und Verbindungen drehen. Die Effektivität einer Visitenkarte hängt vollständig vom Design, dem Inhalt und der Druckqualität der Visitenkarten ab. Eine professionelle Visitenkarte spiegelt das Image der Marke eines Unternehmens wider. Es ist der erste Punkt, den die Interessenten erhalten und so zum ersten Mal einen starken und positiven Eindruck machen können. Aus diesem Grund ist es wichtig, einen hochwertigen Visitenkartendruck zu haben. Kunden und Kunden werden sofort eine billige Karte entdecken und es verletzt das Markenimage. Es ist besser, einen professionellen Designer zu engagieren, um Visitenkarten zu erstellen. Die einzige Ausnahme von dieser Regel ist, wenn die Person, die die Karten benötigt, genug Designfähigkeiten hat, um die Karten selbst zu machen. Ein professioneller Designer sollte auch andere Marketingmaterialien entwerfen. Dazu gehören Logos, Briefköpfe, Broschüren und eine Website für das Unternehmen. Durch die Einbeziehung eines Designers für alle diese Designaufgaben wird das Markenimage konsequent in mehreren Teilen umgesetzt. Dies verbessert das professionelle Aussehen des Unternehmens. Stellen Sie sicher, dass Visitenkarten einfach gehalten sind. Sie sollten 90 x 55 Zentimeter groß sein, damit nicht zu viel Platz zum Arbeiten ist. Vermeiden Sie es, das Logo zu groß zu machen und machen Sie den Typ nicht zu klein, um bequem gelesen zu werden. Ausreichend Platz ist eine hilfreiche Design-Technik, die Karten professioneller aussehen lässt. Die typische Größe von 90 x 55 Zentimetern bietet viel Platz zum Anpassen. Es gibt Techniken, die Unternehmen tun können, um sich zu differenzieren, etwa um abgerundete Ecken hinzuzufügen. Einige Designer schlagen vor, mit einer ungewöhnlichen Form zu gehen, um Aufmerksamkeit zu erregen. Verschiedene Formen können unvergesslich sein, aber sie werden nicht Standard-Visitenkartenhalter Geräte passen. Eine gut gestaltete Karte bietet eine bequeme und eine einprägsame Form des Marketings aus der Sicht des Gebers und des Empfängers der Karte. Seien Sie bewusst, wenn Sie die Informationen wählen auf der Karte erscheinen. Der Name des Mitarbeiters muss auf der Karte stehen. Der Firmenname, der das Logo, die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse verwendet, muss auf der Karte angegeben sein. Wenn Platz vorhanden ist, fügen Sie eine physische Adresse, eine Faxnummer und die Adresse der Unternehmens-Website hinzu. Verwirren Sie nicht das Design. Einfach und eine saubere Karte sehen viel besser aus, als eine Karte mit mehr Informationen. Es ist eine gute Idee, einen QR-Code bereitzustellen, der die Kunden zu Ihrer Firmenwebsite bringt. Halten Sie die Rückseite leer oder legen Sie nur unkritische Informationen auf die Rückseite. Menschen werden nicht oft die Rückseite einer Visitenkarte sehen. Herkömmliche Kartenspeicher-Modi setzen voraus, dass die Rückseite leer ist. Wenn es eine Nachricht auf der Rückseite gibt, machen Sie etwas, das nur ergänzende Informationen ist, wie zum Beispiel das Firmen-Slogan. Visitenkarten sollten die Markenidentität fördern, aber nicht werben. Studien zeigen, dass ein Bild auf einer Visitenkarte eher von Kunden aufbewahrt und berücksichtigt wird. Wenn die Karte für einen einzelnen Mitarbeiter bestimmt ist, betrachten Sie ein Bild des Mitarbeiters in einer kleinen Box in der Ecke der Karte. Wenn es ein bestimmtes Produkt gibt, das die Firma verkauft, erwägt man, ein Foto des Produktes zu machen, den Hintergrund der Karte, etwas wie ein Wasserzeichen, so dass die Wörter noch lesbar sind. Die Herstellungs- und Druckkosten für Visitenkarten sind niedrig. Die Vorteile von Karten sind hoch, da sie eine so große Aussage in der Geschäftswelt machen. Dies macht den Marketingwert von Karten sehr hoch. Die Karte stellt ein positives Image des Unternehmens oder Mitarbeiters dar, indem kurz die von einem Unternehmen angebotenen Dienstleistungen oder Produkte hervorgehoben werden. Visitenkarten bringen zusätzliche Einnahmen und ermöglichen es dem Unternehmen, mit einem neuen und sich entwickelnden Kundenstamm zu wachsen. ColourPrint Online ist eine One-Stop-Online-Druckerei. Sie drucken Visitenkarten, Broschüren, Plakate, Magnete, Flyer, Werbekarten, Kühlschrankkalender, Postkarten, Präsentationsmappen, Zeltkalender und Umschläge. Bei der Bestellung müssen Kunden nur eines dieser Produkte auswählen, Optionen auswählen, Grafiken organisieren und zur Kasse gehen. Sie bieten Online-Druckkomfort in Kombination mit Qualität, Zuverlässigkeit und schnellen Druckdurchlaufzeiten zu erschwinglichen Preisen mit kostenlosem Versand. ColourPrint Online kann Kunden ein Musterpaket mit den beliebtesten Produkten senden, damit sie es vor dem Kauf ausprobieren können. Besuchen Sie ihre Website unter http://colourprintonline.toprint.com.au/Product/BusinessCards.